Startseite

Unsere Angebote




in 2019




September:

06./13./20./27.09. Kreativer Kindertanz für 3-4 jährige „Wir tanzen durch den Zauberwald!“ 16.15-17.00 Uhr Referentin: Sabrina Siegel, Kultur- und Tanzpädagogin, Kursgebühr: 25,-€ pro TN

Kreativer Kindertanz nutzt die natürliche Bewegungsfreude der Kinder, regt die Phantasie an und lädt zum Tanzen und Experimentieren mit den eigenen Bewegungsmöglichkeiten ein. Durch bildhafte Geschichten, Sprechverse und Bewegungsspiele werden die Kinder an tänzerische Ausdrucksformen herangeführt. Neben den elementaren Bewegungen wie Laufen, Springen, Hüpfen und Drehen werden spielerisch erste Grundlagen des klassischen Tanzes vermittelt, um Haltung, Körpergefühl und Beweglichkeit zu fördern. Der Anteil der „technischen“ Übungen erhöht sich von Stufe zu Stufe.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung und Schläppchen oder Stoppersocken.

Und von 17:15-18:00 Uhr für 5-6 jährige

07.09. „Ein Huhn, ein Ei und viel Geschrei“ 10.00 – 12.30 Uhr ab 3 Jahre auf dem Tenwinkelshof bei Familie Porn Krefelderstr. 216 Referentin: Alexandra Ollmann

Kosten: 12,- €

Wir wollen gemeinsam im Hühnerstall aktiv werden und herausfinden, was ein Huhn zum Eier legen benötigt. Dabei werden wir das Huhn bei seiner täglichen Arbeit unterstützen und viel Interessantes und Wissenswertes erfahren.

Bitte Gummistiefel mitbringen und sich dem Wetter entsprechend kleiden. 

16.09. Info Abend Starke Eltern – Starke Kinder 19.30-21.00 Uhr

Kursbeginn 23.09. – voraus. 02.12. 10 mal montags 19.30-21.45 Uhr Kosten: pro TN 75,- € pro Paar 100,- €, min. 6 Teilnehmer

Referentin: Alexandra Helbig

Viele Eltern fühlen sich allein gelassen in der Erziehung. Sie sind unsicher, manchmal auch ratlos. Sie glauben, in anderen Familien klappt alles viel besser. Starke Eltern – Starke Kinder erleichtert das Gespräch in der Familie und bietet Austausch mit anderen Eltern. Der Elternkurs ist für Mütter und Väter, die mehr Freude und weniger Stress mit ihren Kindern haben wollen.

28.09. „Ab in den Herbstwald“ 10.00 – 12.30 Uhr ab 4 Jahre auf dem Tenwinkelshof bei Familie Porn Krefelderstr. 216 Referentin: Alexandra Ollmann

Kosten: 12,- €

Im Herbstwald machen wir uns auf die Suche nach „Schätzen“, die der Herbst für uns bereithält. Aus unseren Fundstücken werden wir einen Waldwichtel gestalten. Bitte dem wetterentsprechend anziehen.

Oktober:

09.10. „Geschwister- Sie haben sich zum Streiten gern“ 19.30-21.30 Uhr Kosten: 2,-€ Referentin: Anke Mühlheims

Sie lieben und sie hassen sich: Kaum eine Beziehung kann so sehr zwischen riesiger Liebe unerbittlichem Streit wechseln, wie die geschwisterliche Beziehung. Eltern bringen diese ewigen Streitereien an den Rand der Verzweiflung.
Warum ist das so? Was spielt sich da ab? Und wie können Eltern reagieren?

November:

13.11. „Hat Gott auch Hände? – Mit Kindern über Gott sprechen“ 14.30-16.00 Uhr Kosten: 2,-€ Referent: Dr. Frank Hartmann

Irgendwann fragen Kinder auch nach Gott. Aber wie ist das mit Gott und dem Glauben? Was können wir antworten, wenn Kinder fragen: „Hat Gott auch Hände“? Welche Bilder von Gott sind eher schädlich und welche hilfreich? Wie stellen Kinder sich Gott vor? Welche hilfreichen Geschichten und Bilder gibt es in der Bibel? Über diese Fragen wollen wir ins Gespräch kommen. Und manchmal sind anscheinend einfache Kinderfragen auch Anlass, sich selbst noch einmal intensiver mit der Frage nach Gott und dem Glauben zu beschäftigen. Auch dazu kann dieser Nachmittag beitragen.

16.11. „WichtelWorkshop im KreativHof“ für Kinder ab 4 Jahre mit einem Elternteil 10.30-12.30 Uhr Uhr Materialkosten: 6,-€ pro im KreativHof, Krefelderstr. 29, 47506 Neukirchen-Vluyn, Referentin: Deborah Marschner

Aus weicher Schafwolle und Olivenseife werden lustige Wichtelmützen gefilzt. Diese werden dann auf zugeschnittene Teile eines Baumstammes gesetzt und mit echtem Schaffell in einen lustigen Weihnachtswichtel verwandelt.

26.11. Adventskranz binden 19.00-21.00 Uhr bei Fr. Mohanty, Gülixweg 53 in Rayen Kosten 12,- € inkl. Rohling, Draht, Grün

Haben Sie schon einmal Ihren Adventskranz selber gebunden? An diesem Abend hätten Sie die Gelegenheit dies in gemütlicher Runde einmal auszuprobieren. Durch die verschiedensten Naturmaterialien entsteht bestimmt ein kleines Meisterwerk. Mit Kerzen geschmückt wird dieser besondere Kranz Ihr Zuhause in weihnachtliche Stimmung versetzen.

2020

Februar:

7. & 8. 02. „ Babysitterkurs“ ab 13 Jahre Freitag, 15.00-19.00 Uhr & Samstag 12.00-16.00 Uhr Teilnehmergebühr: 20,- € Referentin: Ann-Katrin Stutzmann

Babysitten kann richtig Spaß machen, wenn ich weiß, wie mit Kindern in welchem Alter gespielt werden kann und welche Beschäftigungsangebote gut ankommen. Der Kurs vermittelt, wie man Kinder wickelt, was beim Füttern zu beachten ist und wie schwierige Situationen und Notfälle zu bewältigen sind. Nach Abschluss wird ein Zertifikat ausgestellt, die Aufnahme in die Vermittlungskartei des Familienzentrums ist möglich.

10.02. & 17.02. „Grundkurs für Ihr Android-Smartphone (Samsung, Sony, Huawii,…)“ 9.30-11.30 Uhr Kosten ca. max. 40,-€ pro TN, richtet sich nach der Teilnehmerzahl, evtl. wird es günstiger

Referentin: Wiebke Louven, Mühlen-College Kempen

Das Familienzentrum bietet, in Kooperation mit dem Mühlen-College aus Kempen, einen Smartphone- und Tablet-Grundkurs an. Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen, die wenige Vorkenntnisse mit Ihrem Gerät besitzen und diese erweitern oder vertiefen möchten. Inhalte des Grundkurses sind u.a: Grundlagen zum Gerät und zur Technik, Bildschirm individuell einstellen, Telefonieren, Adressbuchpflege, E-Mails und Nachrichten versenden, Apps laden.

März:

02.03. Info Abend Starke Eltern – Starke Kinder 19.30-21.00 Uhr

Kursbeginn 09.03. – voraus. 18.05. 10 mal montags 19.30-21.45 Uhr Kosten: pro TN 75,- € pro Paar 100,- €

Referentin: Alexandra Helbig

Viele Eltern fühlen sich allein gelassen in der Erziehung. Sie sind unsicher, manchmal auch ratlos. Sie glauben, in anderen Familien klappt alles viel besser. Starke Eltern – Starke Kinder erleichtert das Gespräch in der Familie und bietet Austausch mit anderen Eltern. Der Elternkurs ist für Mütter und Väter, die mehr Freude und weniger Stress mit ihren Kindern haben wollen.

14.03. „ Kleine Bildhauer gesucht“ ab 5 Jahre 10.30-12.00 Uhr Materialkosten: 6,-€ pro Kind im KreativHof, Krefelderstr. 29, 47506 Neukirchen-Vluyn Referentin: Deborah Marschner

Herzliche Einladung in die BildhauerWerkstatt im KreativHof, Mit Feilen und Schleifpapier kann aus einem weichen Speckstein ein kleines Kunstwerk entstehen.
Mit Freude am Experimentieren wirst Du staunen, was in deinen Händen entsteht.

25.03.Osterhase, Osterei und Auferstehung - Mit Kindern Ostern feiern“ 14.30-16.00 Uhr Kosten: 2,-€ Referent: Dr. Frank Hartmann

Ostern steht vor der Tür. Was feiern wir da eigentlich? Woher kommen Osterei und Osterhase? Was ist die eigentliche christliche Botschaft von Ostern. Und wie können wir das mit den Kindern feiern und begehen? Welche Bilder und Geschichten können uns dabei helfen? Darum soll es an diesem Nachmittag gehen. Dazu gibt es auch praktische Tipps. So können Eltern Vertrautes wiederfinden und mit ihren Kindern Neues entdecken.

April

22.04. „Zwischen Bilderbuch und Tablet“ 14.30-16.15 Uhr Kosten: 2,-€

Referentin: Frauke Beermann-Maschke

Unsere Kinder lernen ganz selbstverständlich Medien zu nutzen, doch wie sie mit Fernsehen, Tablet, Computer und Co bewusst und sinnvoll umgehen, wird ihnen nicht in die Wiege gelegt. Wir laden Sie recht herzlich, am Dienstag, den 22.04.20 von 14.30- 16.15 Uhr in das Familienzentrum Neukirchen ein, um mit der Referentin Frauke Beermann- Maschke auf eine Entdeckungsreise durch frühkindliche Medienwelten zu gehen. Sie dürfen erfahren, wie Sie ihre Kinder im Umgang mit Medien stark machen können.

Mai

11.05. „Mit bärenstarker und gesunder Kost fröhlich durch den Tag“ 14.30-16.15 Uhr Kosten: 2,-€ pro TN mind. 5 TN Referentin: Angelika Rittgerodt, Kinderkrankenschwester, Ernährungsberaterin für Kinder

Ein Information reicher Nachmittag zu folgenden Themen mit praktischen Tipps: 5 leckere Mahlzeiten am Tag, Convinience Produkte- für und wider, Kinderlebensmittel in der Werbung, Allerlei Rezepte für eilige Eltern. Gemeinsam stellen wir kugelrunde Energiespender aus Trockenobst und Nüssen her.

Ebenso findet nach wie vor unsere kostenlose monatliche Beratungsstunde statt und einmal im Monat treffen sich Interessierte zum Café Kinderwagen in Kooperation mit dem Kreis Wesel bei uns im Haus.

Die Bauernhof Angebote für das erste Halbjahr 2020 werden noch geplant.

Alle Angebote finden in Kooperation mit dem Evangelischen Familienbildungswerk Moers, Neues ev. Forum Moers statt.




Juni

25.06. kostenlose offene Beratungsstunde um 9.00 - 10.00 Uhr Voranmeldung ist möglich, aber nicht Voraussetzung durch Frau Kese




Mai

11./18./25.05. „Schultüten selber machen“ von 10.00-13.00 Uhr Uhr 3x Kosten: 30,-€ pro TN im Nähzimmer, Hochstr. 10, Britta Schäfer Dipl. Kauffrau und Hobbyschneiderin Für die I-Dötzchen die Schultüte zur Einschulung nähen liegt voll im Trend. Vieles ist da möglich. Die meisten Projekte kriegen sogar Nähanfänger hin. Unsere erfahrene Schneiderin wird dich beraten und unterstützen. Material ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Die Kurseinheit geht über 3 Samstage und ist dann abgeschlossen. Wenn möglich bring deine eigene Nähmaschine mit, Schnitt und Material sind nicht in der Kursgebühr enthalten, daher auch mitbringen.

25.05. „Von der Milch zur Butter“ 10.00 – 12.30 Uhr ab 5 Jahre auf dem Tenwinkelshof bei
Familie Porn Krefelderstr. 216 Referentin: Alexandra Ollmann

Kosten: 12,- €

Auf einem Milchviehbetrieb werden die Teilnehmenden den interessanten Weg von der Kuh zur Butter praktisch erleben. Dazu werden wir die einzelnen Produktionsschritte praktisch durchführen und selbst hergestellte Butter mit nach Hause nehmen.

28.05. kostenlose offene Beratungsstunde um 14.30.-15.30 Uhr Voranmeldung ist möglich, aber nicht Voraussetzung durch Frau Hewel




April

02.04. „Was passiert, wenn Ihnen etwas passiert? -Gut vorbereitet auch für schwierige
Lebenssituationen-„ 19.30-21.00 Uhr Kosten: 2,-€ Referentin: Birgit Clüsserath,

Vollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügung und Testament sind Themen der persönlichen Vorsorge, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Sie sind entscheidend für die eigene Lebensqualität, aber auch für die der Angehörigen.

Und stellen Sie sich nun vor, jemand braucht schnellen Zugriff auf Ihre wichtigsten persönlichen Informationen, weil Sie selbst verhindert oder gravierend erkrankt sind. Wer hat dann den notwendigen Überblick, kennt sich in Ihren Unterlagen aus und kann Ihre Angelegenheiten in Ihrem Sinne regeln?

In diesem Vortrag erhalten Sie Informationen und konkrete Umsetzungshilfen für Ihre persönliche Vorsorgeplanung und Ihren Notfallordner, damit Sie auf schwierige Lebenssituationen in der Familie vorbereitet und im „Ernstfall“ alle relevanten Unterlagen auf einen Griff verfügbar sind.

09.04. „Gibt´s im Himmel auch Spaghetti? Mit Kindern über das Sterben reden“
14.30 – 16.15 Uhr Kosten: 2,-€ pro TN Referentin: Dorothee Bartsch

Erwachsene versuchen oft das Thema „Tod und Sterben“ von den Kindern fernzuhalten, um sie vor dem Gefühl der Trauer zu beschützen. Für viele ist es noch oft Tabu. Die Realität sieht so aus: Radio und Fernsehnachrichten, der Tod eines Haustiers oder auch das Ende vieler Märchen zeigen, das auch bereits die Kleinsten mit dem Thema „Tod und Sterben“ in Berührung kommen. Wir möchten Ihnen Sicherheit im Umgang mit Fragen, Antworten und Verhaltensweisen rund um das Thema geben.

13.04. „Schatzsuche auf dem Bauernhof für 3-5 jährige“ 10.00-12.30 Uhr
Tenwinkelshof bei Familie Porn Krefelderstr. 216 Referentin: Alexandra Ollmann

Kosten: 12,- €

Bei unserer Bilderschatzsuche gibt es verschiedene Bereiche des Bauernhofes zu entdecken und die dort versteckten Aufgaben zu erledigen, um den Schatz zu finden. Die einzelnen Stationen variieren zwischen Spiel & Spaß und kennenlernen der Bauernhoftiere. Wichtig: wetterentsprechende Kleidung

30.04. kostenlose offene Beratungsstunde um 9.00 - 10.00 Uhr Voranmeldung ist möglich, aber
nicht Voraussetzung durch Frau Kese




März

11.03. „Mit bärenstarker und gesunder Kost fröhlich durch den Tag“ 14.30-16.15 Uhr
Kosten: 2,-€ pro TN mind. 5 TN Referentin: Angelika Rittgerodt, Kinderkrankenschwester,
Ernährungsberaterin für Kinder

Ein Information reicher Nachmittag zu folgenden Themen mit praktischen Tipps: 5 leckere Mahlzeiten am Tag, Convinience Produkte- für und wider, Kinderlebensmittel in der Werbung, Allerlei Rezepte für eilige Eltern. Gemeinsam stellen wir kugelrunde Energiespender aus Trockenobst und Nüssen her.

21.03. „Daumen oder Schnuller- Na und? Oder bloß nicht“ 19.30 – 21.45 Uhr

Teilnehmergebühr: 2,-€ Referenten: Annkatrin Hartwich (Logopädische Praxis Vermeulen, Vluyn)

Rund zweidrittel aller Eltern geben ihrem Kind einen Schnuller oder erlauben den Daumen. Doch was bewirkt dies beim Säugling oder Kleinkind?

Die Nachteile, aber auch mögliche Vorteile in Bezug auf die Sprachentwicklung werden von einer Logopädin übersichtlich dargestellt und erläutert. Auf was sollten Eltern achten und was sind deutliche Signale für eine Fehlentwicklung? Des Weiteren werden praktische Tipps und Tricks im Umgang und zum Abgewöhnen gegeben. Es gibt ausreichend Raum für Fragen und eine offene Diskussion im Anschluss

26.03. kostenlose offene Beratungsstunde um 14.30.-15.30 Uhr Voranmeldung ist möglich,
aber nicht Voraussetzung durch Frau Hewel

30.03. „Knopf trifft Farbe“ im KreativHof von 10.30-12.00 Uhr ab 5 Jahre 10.30-12.00 Uhr
Materialkosten: 3,-€ pro Kind im KreativHof, Krefelderstr. 29, 47506 Neukirchen-Vluyn
Referentin: Deborah Marschner

Der Frühling hat viel zu erzählen, was sich in farbenfrohen Bildern zeigen kann.
Herzlich eingeladen sind alle, die Lust auf Farben und Knöpfe haben, unter der Leitung von
Deborah Marschner, kann mit dem Material kreativ gestaltet werden.




Februar

04.02. & 11.02. „Grundkurs für Ihr Android-Smartphone (Samsung, Sony, Huawii,…)“
10.00-12.00 Uhr Kosten 40,-€ pro TN Referentin: Wiebke Louven, Mühlen-College Kempen

Das Familienzentrum bietet, in Kooperation mit dem Mühlen-College aus Kempen, einen Smartphone- und Tablet-Grundkurs an. Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen, die wenige Vorkenntnisse mit Ihrem Gerät besitzen und diese erweitern oder vertiefen möchten. Inhalte des Grundkurses sind u.a: Grundlagen zum Gerät und zur Technik, Bildschirm individuell einstellen, Telefonieren, Adressbuchpflege, E-Mails und Nachrichten versenden, Apps laden.

09./16./23.02. „Kindersachen nähen“ 11.00-15.30 Uhr 3x Kosten: 30,-€ pro TN im
Nähzimmer, Hochstr. 10, Britta Schäfer Dipl. Kauffrau und Hobbyschneiderin

Für die Kleinen nähen macht großen Spaß. Ob Krabbeldecke, Kleidchen, Oberteile, Babyhose, Schnuffeltuch, Wickeltasche - alles ist möglich. Die meisten Projekte kriegen sogar Nähanfänger hin. Eine große Themenauswahl wartet auf Dich. Material ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Die Kurseinheit geht über 3 Samstage und ist dann abgeschlossen.

20.02. „Jungs sind nun mal keine Mädchen“ 14.30-16.15 Uhr Kosten: 2,-€ TN
Referentin: Jeanette Bovelet

Jungen sind offensichtlich anders als Mädchen. In den ersten zehn Lebensjahren sind die meisten immer noch überwiegend von weiblichen Vorbildern umgeben. Brauchen sie also, neben männlichen Bezugs-personen, auch eine andere Art der Begleitung von Müttern, Erziehrinnen und Lehrerinnen?

Wir reden darüber, warum es für die persönliche Beziehung zwischen Müttern und Söhnen, für ein harmonischeres Familienleben, sowie für eine tatsächliche Gleichberechtigung in der Gesellschaft wichtig ist, Unterschiede wertfrei anzuerkennen. Und darüber, wie hilfreich es für das Zusammenleben ist, die Andersartigkeit des männlichen oder weiblichen Gegenübers als Bereicherung zu verstehen.

25.02. Info Abend Starke Eltern – Starke Kinder 19.30-21.00 Uhr

Kursbeginn 11.03. – voraus. 27.05. 10 mal montags 19.30-21.45 Uhr
Kosten: pro TN 75,- € pro Paar 100,- €

Referentin: Alexandra Helbig

Viele Eltern fühlen sich allein gelassen in der Erziehung. Sie sind unsicher, manchmal auch ratlos. Sie glauben, in anderen Familien klappt alles viel besser. Starke Eltern – Starke Kinder erleichtert das Gespräch in der Familie und bietet Austausch mit anderen Eltern. Der Elternkurs ist für Mütter und Väter, die mehr Freude und weniger Stress mit ihren Kindern haben wollen.

26.02. kostenlose offene Beratungsstunde um 9.00 - 10.00 Uhr Voranmeldung ist möglich, aber
nicht Voraussetzung durch Frau Kese




Januar

03.01. erster Kindergartentag

24.01. Nachtwanderung mit den Maxi Kindern und Vätern um 18.00 Uhr

29.01. kostenlose offene Beratungsstunde um 14.30.-15.30 Uhr Voranmeldung ist möglich, aber nicht Voraussetzung durch Frau Hewel




in 2018




Übersicht der Familienzentrumsangebote 2018

September:

10.09. Info Abend Starke Eltern – Starke Kinder 19.30-21.00 Uhr

Kursbeginn 17.09.– voraus. 03.12. 10 mal montags 19.30-21.45 Uhr Kosten: pro TN 75,- € pro Paar 100,- €

Referentin: Alexandra Helbig

Viele Eltern fühlen sich allein gelassen in der Erziehung. Sie sind unsicher, manchmal auch ratlos. Sie glauben, in anderen Familien klappt alles viel besser. Starke Eltern – Starke Kinder erleichtert das Gespräch in der Familie und bietet Austausch mit anderen Eltern. Der Elternkurs ist für Mütter und Väter, die mehr Freude und weniger Stress mit ihren Kindern haben wollen.

13./20./27.09. „Deinen Rock nähen“ 10.00-12.00 Uhr 3x Kosten: 30,-€ pro TN im Nähzimmer, Hochstr. 10, Elisabeth Vortmann Textilingenieurin

Ob ausgestellt, mit Kellerfalte, Bündchen, Reißverschluss, ob mini oder knielang, ob aus alten Shorts oder anderen getragenen Sachen: - im Rockkurs kannst du unterschiedlichste Modelle und nachhaltige Stoffverwertung ausprobieren. Manche sind einfacher zu nähen, andere anspruchsvoller. Lass dich von der Kursleitung beraten.

Wenn möglich bring deine eigene Nähmaschine mit, Schnitt und Material sind nicht in der Kursgebühr enthalten und sollten mitgebracht werden.

21.,28. & 05.10. „Musikgarten Tamburini unterwegs“ für 3-4 jährige Kinder mit Eltern“ (3x freitags), 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr Musikgartenlehrkraft: Stefanie Bendfeldt (Musikgarten Tamburini), Kosten: 21,-€ pro Paar

Musik, Gesang, das Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Instrumente, Tanz und Spiel sind die Inhalte dieses Musikkurses. Mit dem Einsatz ausgewählter Instrumente wie Xylophon, Handtrommeln, Schütteleier und verschiedene Klanghölzer werden der Jahreszeit entsprechende Lieder gesungen. Tänze und Spiellieder werden durch die Verwendung von Tüchern ergänzt. Die Eltern erhalten zusätzliches Infomaterial mit allen Liedern und Spielideen.

22.09. „Von der Milch zur Butter“ 10.00 – 12.30 Uhr ab 4 Jahre auf dem Tenwinkelshof bei Familie Porn Krefelderstr. 216 Referentin: Alexandra Ollmann

Kosten: 10,- €

Auf einem Milchviehbetrieb werden die Teilnehmenden den interessanten Weg von der Kuh zur Butter praktisch erleben. Dazu werden wir die einzelnen Produktionsschritte praktisch durchführen und selbst hergestellte Butter mit nach Hause nehmen.

25.09. Wer bestimmt? 19.30 - 21.45 Uhr Referentin: Jeanette Bovelet Kosten pro TN 2,- €

„ Mein Kind kennt seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse am allerbesten und es soll diese natürlich auch erfüllt bekommen. Ich will es nicht unterdrücken.“ Beide Vorstellungen bergen Probleme für ein harmonisches Miteinander. Wie kann es aber anders gehen? Ab welchem Alter, in welchem Maße und in welchen Situationen sollte ein Kind mitbestimmen dürfen? Herzliche Einladung zu einem Abend über dieses spannende Thema.

29.09. „Rind, Bulle oder Kuh-Wer bist du?“ 10.00 – 12.30 Uhr ab 5 Jahre auf dem Tenwinkelshof bei Familie Porn Krefelderstr. 216 Referentin: Alexandra Ollmann

Kosten: 10,- €

Bist du eine Kuh oder bist du ein Rind? Hat nur der Bulle Hörner? Was gleich aussieht, ist noch lange nicht dasselbe. Wir lernen den Unterschied, wann ein Rind eine Kuh wird und was die Färse damit zu tun hat. Angefangen bei den Kälbern, werden wir eine Reise durch das Leben der Familie Rind machen und am Ende wissen, wer nun wer ist. Wir werden die Kälber versorgen und Färsen füttern, helfen im Stall und stellen gemeinsam eine Tagesfutterration für die Kühe zusammen. Dabei haben wir ganz schön viel zu „schleppen“. Das Erlebte kann im Anschluss in der Freispielzeit individuell vertieft werden.

Oktober

Ab 09.10. Baggy! Der Taschenkurs 15.00-18.00 Uhr 3x Kosten: 30,-€ pro TN im Nähzimmer, Hochstr. 10, Elisabeth Vortmann Textilingenieurin

Ob lässig oder edel - im Taschenkurs kannst du unterschiedlichste Modelle nähen, auch Mini-Upcycling Modelle aus z.B. alten Jeans oder Wachstuchresten.
Wer wenig Näherfahrung hat, wählt ein einfaches Design. Wer schon erfahrener ist, wagt sich an eine Tasche mit Details und Raffinesse. Wenn möglich bring deine eigene Nähmaschine mit, Schnitt und Material sind nicht in der Kursgebühr enthalten, daher auch mitbringen.

11.10. „Ist das noch normal?- Die kindliche Sprachentwicklung“ 19.30-21.45 Uhr Kosten: 2,-€Referentinnen:Annkatrin Hartwich, Susanne van Afferden Logopädinnen

Viele Eltern sind verunsichert bzgl. der Sprachentwicklung ihres Kindes. Während dieses Abends wird die kindliche Sprachentwicklung anhand von Beispielen anschaulich erläutert. Darüber hinaus wird auf typische Abweichungen in der Entwicklung und auf aufkommende Fragen eingegangen. Zuletzt werden praktische Tipps und Anregungen für Alltag gegeben, wie Sie ihr Kind in seiner Sprachentwicklung unterstützen können.

November

06./13./ 20.11. „Schöne dekorative Sachen nähen“ 15.00-18.00 Uhr 3x Kosten: 30,-€ pro TN im Nähzimmer, Hochstr. 10, Elisabeth Vortmann Textilingenieurin

Du möchtest schöne Dinge selber schneidern und eventuell verschenken?
Dann bist Du in diesem Kurs richtig. Es gibt eine große Auswahl an Projekten für Dich, die du umsetzen kannst. Ob Kissen, Kosmetiktäschchen, Tasche, Stifterolle, Turnbeutel, Loop. Hier kannst du auch gut aus deiner Flickenkiste Stoffe einbauen. Sprich mit der Kursleiterin und finde heraus, welches am besten Deinen Nähkenntnissen entspricht.
Wenn möglich bring deine eigene Nähmaschine mit, Schnitt und Material sind nicht in der Kursgebühr enthalten, daher mitbringen.

14.11. „Mutter-Angestellte-Ehefrau-Tochter-Haushälterin-Taxifahrerin... Wieviele Hüte passen noch auf deinen Kopf?“

Kosten:2,-€ pro TN Referentin: Heike Sauer

An diesem spannenden interaktiven Abend wird die Rollenvielfalt, in der insbesondere Mütter leben, näher betrachtet, die individuellen Herausforderungen dieser Rollen werden beleuchtet und gemeinsam unter Anleitung Ansätze zur Entlastung erarbeitet.

17.11.EngelWerkstatt im KreativHof ab 6 Jahre 10.30-12.00 Uhr Materialkosten: 3,-€ pro Kind im KreativHof, Krefelderstr. 29, 47506 Neukirchen-Vluyn Referentin: Deborah Marschner

Aus Kaminholz und Gipsbinden können ganz individuelle und wunderbare Engel gestaltet werden.

21.11. „Sternstunden - Mit Kindern Advent und Weihnachten feiern“ 14.30-16.15 Uhr Kosten: 2,-€ pro TN, Referent: Pfarrer Dr. Frank Hartmann

Advent steht vor der Tür. Eine Zeit der Besinnung und Ruhe? Oft ist diese schöne Jahreszeit in den Familien voll von Hektik und Verpflichtungen. Den Kindern Advent und Weihnachten als Zeit der Geborgenheit und Stille zu vermitteln, ist eine schöne Aufgabe. Was feiern wir da eigentlich? Woher kommen Adventskranz und Adventskalender? Und vor allem: Wie können wir mit unseren Kindern diese Zeit begehen? Darum soll es an diesem Nachmittag gehen. Dazu gibt es auch praktische Tipps. So können Eltern Vertrautes wiederfinden und mit ihren Kindern Neues entdecken.

29.11. Adventskranz binden 19.00-21.00 Uhr bei Fr. Mohanty, Gülixweg 53 in Rayen Kosten 10,- € inkl. Rohling, Draht, Grün

Haben Sie schon einmal Ihren Adventskranz selber gebunden? An diesem Abend hätten Sie die Gelegenheit dies in gemütlicher Runde einmal auszuprobieren. Durch die verschiedensten Naturmaterialien entsteht bestimmt ein kleines Meisterwerk. Mit Kerzen geschmückt wird dieser besondere Kranz Ihr Zuhause in weihnachtliche Stimmung versetzen.